Sternen Dreck | Stari Drek Episoden 5 & 6


Uraufführung
Episoden 5 & 6

Koproduktion von Theater KuKuKK und VADA

Kärntens erste Sci-Fi-Theater-Serie greift das Grundgerüst bekannter TV-Schlager wie «Raumschiff Enterprise», «UFO», «Mondbasis Alpha» oder «Raumpatrouille Orion» auf und verwendet dieses zur Darstellung aktueller gesellschaftlicher und lokalpolitischer Unsitten und Phänomene.

Die Abenteuer des Raumschiffs GTI Moebius gehen in die dritte Saison. Die Crew bricht auf in neue Welten, die so tatsächlich noch nie ein Mensch gesehen hat. Machen Sie sich gefasst, denn es gibt viele Neuigkeiten. Durch die falsche Anwendung einer psychodelischen Transportdroge bleiben die beliebten Serien-Protagonist:innen in unerwarteten Paralleldimensionen stecken. Und eine kleine, geile Küchenmaschine bringt den Frieden an Bord gehörig ins Schwanken.

Episode 5: „Die Katze im Sack“ (VADA: Yulia Izmaylova & Felix Strasser)
Die illegale Verwendung der Reisedroge Pui Pui bringt nicht nur Lieutenant Sopotnik in die Bredouille, sie bringt auch das Leben einiger Crewmitglieder in Gefahr. Selbst wenn der Akku-Doc die in verschiedenen Multiversen feststeckenden Charaktere retten kann, bleibt immer noch die Frage: wird das Raumgildetribunal rund um Faltraumwächterin Palma Eldrič Milde walten lassen? 

Episode 6: „Produkte sind kälter als der Tod“ (Martin Dueller)
Die demokratisch gewählte Kapitänin Roddenberry ist eine Meisterin des "Pluritaskings". Doch selbst einer Powerfrau wie ihr wird es irgendwann zuviel. Warum nicht die Vorteile der Technik nutzen, um Zeit und Energie zu sparen? Der Alleskönner CUI'SIN ist nicht nur Küchenmaschine, er hilft in allen Lebenslagen. Und begeistert mit seinen vielseitigen Fähigkeiten die gesamte Crew. Als klar wird, dass die Maschine sich mithilfe eines Roddenberry-Klons Kontrolle über die Moebius erlangen will, hört sich der Spaß aber auf.

HIER GEHT'S ZUM TRAILER

On Stage: Yulia Izmaylova, Michael Kristof-Kranzelbinder, Sabine Kristof-Kranzelbinder, Arthur Piotrowicz, Boris Randzio, Felix Strasser
Video-Cast: Akki Strasser, Charlotte Dueller, Emily Šestić, Florian Zambrano, Jasmin Gramschek, Martin Dueller, Natalija Hartmann, Simone Dueller, Stefan Ofner, Wolfgang Franz, Helmet & Toolbelt (Heimwerker)
Regie: Martin Dueller
Videos: finnworks (Gerhard Fillei & Joachim Krenn)
Maske: Madeleine Czechner
Kostüme: Michaela Wuggenig
Licht & Ton: Arthur Piotrowicz
Szenenfotos: Stefan Reichmann
Produktionsleitung: Natalija Hartmann

Plakatfoto (C) Leopold Fuchs / finnworks
Plakatsujet: Felix Strasser

 Crew klein

 Foto (C) Stefan Reichmann

Kontakt

Pertitschach 56
9074 Keutschach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.