theater-kukukk.at

THEATER KUKUKK

Kunst und Kultur aus Kärnten/Koroška

NÄCHSTE PREMIERE: 16. NOVEMBER 2021!

Leere Herzen

Österreichische Erstaufführung nach dem Roman von Juli Zeh
Koproduktion mit Theater WalTzwerk

Deutschland 2025. Angela Merkel ist von der "Besorgte-Bürger-Bewegung" als Kanzlerin abgelöst worden. Die Europäische Gemeinschaft ist am Ende, die Vereinten Nationen werden aufgelöst, die Überwachungsbefugnisse von Polizei, Geheimdienst und Regierung stetig ausgeweitet. Die Protagonistin Britta Söldner betreibt eine Heilpraxis für Psychotherapie, genannt „Die Brücke“. Dort durchlaufen die Klienten einen 12-Stufen-Plan, in welchem geprüft wird, wie hoch ihre Suizidgefährdung einzustufen ist. Absolvieren die Klienten alle Stufen, werden sie an eine beliebige Organisation für Terrorangriffe vermittelt. Der Markt ist geregelt. Es gibt keine großen Überraschungen. Bis eines Tages ein Attentat am Leipziger Flughafen von den bisher unbekannten „Empty Hearts“ verübt wird. Bekommt „Die Brücke“ Konkurrenz?  

Mit: Valentina Inzko Fink, Sabine Kristof-Kranzelbinder, Markus Achatz, Michael Kristof-Kranzelbinder,
Mirko Roggenbock | Musik: Florian Leitner
Regie und Bühnenfassung: Sarah Rebecca Kühl

KARTEN: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die TICKET GRETCHEN APP!

TERMINE: 16., 18., 19., 20., 21., 23., 25., 26., 27., 28.11.2021 (jeweils um 20 Uhr)
Spielort: Kammerlichtspiele Klagenfurt

Das NEINhorn

Uraufführung mit viel Musik - Empfohlen für alle ab 4 Jahren
Basierend auf Marc Uwe Klings Kinderbuch

Das NEINhorn lebt mit seiner Familie im traumhaft schönen Herzwald. Das Leben dort ist einfach zuckersüß und perfekt. Aber. Das kleine NEINhorn hat oft das Gefühl, am falschen Ort zu sein. Darum sagt es meist nichts, und wenn doch, dann sagt es: NEIN. Es sagt so oft NEIN, dass man es bald nicht mehr Ein-, sondern nur noch NEINhorn nennt. Und irgendwann hat es genug von Sonnenschein und Zuckerwatte - und läuft davon.
Begleitet das NEINhorn auf seiner Reise durch die Welt und trefft mit uns den WASbären, den NAhUND und die KönigsDOCHter! 

Mit: Valentina Inzko-Fink, Olivia Pflegerl, Mathias Krispin Bucher und Michael Kristof-Kranzelbinder
Live-Musik: Mathias Krispin Bucher
Live-Zeichnerin Bühnenbild: Simone Dueller
Regie und Bühnenfassung: Sabine Kristof-Kranzelbinder

TERMINE: 29. & 30.12.2021, 2., 3., 4., 5., 8., 9., 15., 16., 22.1.2022 (jeweils um 16 Uhr)
Kindergarten- und Schulvorstellungen gerne auf Anfrage!
Spielort: Kammerlichtspiele Klagenfurt

Gruber geht (Uraufführung)

Uraufführung nach dem Roman von Doris Knecht
Eine Kooperation mit Werk X-Petersplatz (Wien)

Die nächste Verschiebung. Ersatztermine für die Ersatztermine. Es ist ein Jammer.
Aber Gruber wird kommen. 
Im Mai 2022. 
Aber dann. Geht er. Garantiert. 

"Kann der verfilmte Roman auch auf der Bühne funktionieren? Er kann!"
(Tina Perisutti, Kronenzeitung)

Kontakt

Pertitschach 56
9074 Keutschach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!