theater-kukukk.at

THEATER KUKUKK

Kunst und Kultur aus Kärnten/Koroška

WIR SIND WIEDER DA!

Dies Irae (Uraufführung)

Die zweisprachige Theaterperformance setzt sich mit den Themen Flucht und Vertreibung anhand von Frauenschicksalen auseinander und spannt einen dramaturgischen Bogen von der Antike bis zur Gegenwart.
Dvojezični gledališki performans se ukvarja s tematiko bega in pregona preko ženskih usod znotraj časovne dramaturgije od antike do danes.

Konzept und Regie / koncept in režija: Nika Sommeregger | Mit / igrajo: Valentina Inzko, Sabine Kristof-Kranzelbinder, Michael Kristof-Kranzelbinder | Chor / zbor: Milena Olip, Monika Olip, Anja Oraže, Angelika Ogris  
Musik / glasba: Mathias Krispin Bucher

Kartenreservierung/rezervacija vstopnic: 0660 48 40 676

Nächster Termin:
3.10. Johanneskirche Klagenfurt | Celovec, 19h

Sternen Dreck | Stari Drek (Uraufführung)

Die erste Kärntner Sci-Fi Theaterserie meldet sich mit den Episoden 3 & 4 zurück!

Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2300. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs GTI Moebius, das mit seiner fünf...hundert Mann starken Besatzung 5 Jahre unterwegs ist, um neue Welten zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt, dringt die Moebius in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat…

Als AutorInnen der neuen Folgen konnten wir Yulia Izmaylova, Karsten Krampitz und Felix Strasser gewinnen!

Den Trailer findet Ihr übrigens HIER!

Karten unter 0660/2161966 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Termine: 21., 22., 23., 29., 30. Oktober, 5., 6., 7. November 2020 - jeweils um 20 Uhr

Rotkäppchen oder kosten muss man alles

Uraufführung von Stephan Lack

Alle kennen das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf, der das Mädchen und die Großmutter verschlingt. Aber was, wenn der Wolf auf einmal beschließt, Vegetarier zu sein? Gibt es dann überhaupt noch eine Geschichte? Oh ja, die gibt es! In Stephan Lacks entzückender Neufassung des berühmten Märchens erfahren wir, wie man sich zum „Omologen“ und zur „Wolfologin“ ausbilden lassen kann, wieso für die Wolfsjagd Jagdschein a38 vonnöten ist und dass Wolf am Ende doch immer Wolf bleibt.

Mit Michael Kristof-Kranzelbinder, Sabine Kristof-Kranzelbinder und Christopher Schulzer
Regie: Yvonne Zahn, Musik: Wolfgang Köck, Technik: Wolfgang Franz

Termine: 28. & 30.12.2020, 2. - 5.1., 9., 10., 16., 17.1. 2021, jeweils um 16 Uhr!
Schulvorstellungen jederzeit buchbar!

Karten & Infos: 0660/2161966 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Gruber geht (Uraufführung)

Uraufführung nach dem Roman von Doris Knecht
Eine Kooperation mit Werk X-Petersplatz (Wien)

Leider mussten wir unsere Vorstellungsserie nach nur 2 Abenden wegen der Corona-Krise absagen. Wir haben aber Ersatztermine im März 2021 gefunden:

4., 5., 6., 11., 12., 13. März 2021
Kammerlichtspiele Klagenfurt

17., 19., 20., 21. März 2021
Werk X Petersplatz

 

Rechtliches

Kontakt

Pertitschach 56
9074 Keutschach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!